” Der wütende Dritte “

Je näher eine mögliche Einigung im Atomstreit mit Iran rückt, desto lauter ertönen die Warnrufe des israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu. Israel befürchtet bei den Gesprächen, international zunehmend isoliert zu werden. Doch Netanjahus Umgang mit US-Außenminister Kerry macht die Sache nicht besser.

Von Peter Münch, Tel Aviv

Tut man so was unter Freunden: Kommt wutgeladen zu einem Treffen und verweigert sogar den Handschlag? Lässt unmittelbar davor noch einmal kräftig Dampf ab und schwärzt den anderen vor den Journalisten an? Genau so hat Premier Benjamin Netanjahu einem Bericht des israelischen Armeeradios zufolge den amerikanischen Außenminister John Kerry abgefertigt – und das lässt nur einen doppelten Schluss zu: Freunde sind die beiden nicht mehr, und der Streit um den richtigen Kurs gegenüber Iran ist zu einer ernsten Belastung im Verhältnis zwischen den USA und Israel geworden.

Der Zwischenfall vom Freitag wirft nur ein Schlaglicht auf den Konflikt, der sich trotz des vorläufigen Stillstands in den Atomgesprächen in den vergangenen Tagen noch weiter verschärft hat. Denn Israels Regierung geht nicht nur fest davon aus, dass die Amerikaner schnellstmöglich zu einer Einigung mit Iran kommen wollen. Sie ist auch davon überzeugt, dass diese Einigung ein fauler Kompromiss sein wird. Typisch für Präsident Barack Obama eben, mit dem Netanjahu vom ersten Tag an durch ein beiderseits stabiles Mistrauen verbunden ist. Die Konsequenz: Israels Premier und die Seinen machen mobil, und bis zur nächsten Verhandlungsrunde am 20. November dürfen sich die Verbündeten auf ein verbales Sperrfeuer aus Jerusalem einrichten.

Die Offensive begann bereits am Wochenende. Netanjahu telefonierte nicht nur mit Obama, sondern auch noch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, dem französischen Staatschef François Hollande, dem britischen Premier David Cameron und der deutschen Kanzlerin Angela Merkel. “Ich habe ihnen gesagt, dass das Abkommen, soweit wir es kennen, schlecht und gefährlich ist”, verkündete er hinterher im Kabinett. Die Antwort seiner Gesprächspartner hat er dabei unterschlagen, aber wahrscheinlich waren sie auch weniger bedeutsam. Wichtig ist vor allem, was Israel für gefährlich hält – nämlich die Absicht, im Gegenzug für ein sechsmonatiges Einfrieren des iranischen Atomprogramms bereits jetzt einen Teil der Sanktionen zu lockern. Aus Jerusalemer Sicht gäbe die internationale Gemeinschaft damit den entscheidenden Hebel aus der Hand, um die Teheraner Führung zu einem kompletten Stopp ihres militärischen Nuklearprogramms zu bewegen.

Netanjahu sucht nach Verbündeten

Netanjahu sucht nun überall nach Verbündeten, und wenn es gegen Iran geht, kennt er auch keinerlei Berührungsängste mehr. “Es gibt viele, viele arabische Führer in der Region, die sagen, dass dies ein sehr schlechter Handel ist”, erklärte er in einem Interview mit dem US-Sender CBS und fügte hinzu: “Wenn die Araber und Israelis mit einer Stimme sprechen, was nicht oft passiert, dann sollte man das beachten.” Neben den solchermaßen eingemeindeten Saudis und den Golf-Arabern werden natürlich auch die üblichen Verbündeten eingespannt. In einer Rede in Jerusalem forderte er pro-israelische und jüdische Gruppen weltweit auf, Druck aufzubauen gegen einen unvorteilhaften Kompromiss mit Iran.

[….]

weiter auf: http://www.sueddeutsche.de/politik/israels-rolle-im-atomstreit-mit-iran-der-wuetende-dritte-1.1816216

*

Gastbeitrag:

FREUNDE,

dies ist ein schauderhaftes Schauspiel einer ZIONGILDE, die den Völkern der ERDE jedwede Selbstbestimmung verweigern und sie an das schmutzigste der Geschäfte, dem Gelde zu opfern…..dies gelingt aber in IHREN eigenen NÖTEN nur noch fragmentiv…die KABALE ist aus dem RUDER gelaufen oder anders gesagt:
Die unendliche MATRIX hat dieses schusslige GESOCKSE satt…!!
” Nehmt nicht IHR blutbesudeltes Geld “…es ist nur das ” Goldene Kalb”, der Schein des Scheins  !!

Denkt an EURE/UNSERE KINDER, wie um Himmelswillen sehen sie aus ????

Verloddert, in elende digitalisierte, satanische Fragmente instrumentalisiert…
WOLLT Ihr das wirklich ????

NEIN  !!

http://www.sueddeutsche.de/politik/israels-rolle-im-atomstreit-mit-iran-der-wuetende-dritte-1.1816216

Wohl wissend, wer wer ist, sage ich EUCH:

Die Uhr derer läuft ab, doch nicht dem SELBSTLAUF, sondern dem UNIVERSUM und dessen Schöpfer geltend…!!

Bitte, BITTE…” LEISTET EUREN EIGENANTEIL  und schützt das HIRN EURER KINDER und das EURE  !!

BABS-I Komplexsystem….das Hirn ist das, was uns unterscheidet, wird es uns genommen, sind wir banale und geführte Proteinklopse…mich ekelt es, weil ich weiss, was danach kommt…

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET”  etech-48@gmx.de   egon tech

.

Gruß an die Klardenker

Der Honigmann

 

Egon Tech

ERNIE,

die Resonanz der begeisterten Menschen ist nicht zu übersehen, dass es Menschen gibt, die das nicht wahrhaben wollen,ist okay,gehört dazu aber SIE sollen doch dann bitte Antworten geben und nicht zu Unrecht zetern…PSIRAM besitzt den Zugant zu allen Datenbanken, wo sind sie, seit SIE hier voll aufgelaufen worden sind ?
Die Ratten ordnen sich nach der auch von mir voll zugefügten BLAMAGE und schonungslosen BLOSSSTELLUNG…die FRATZE zeigte sich und das ist gut so aber bedenkt, dass SIE auch willige Helferhelfer haben, sonst wäre der gesamte UNRAT des PLANETEN längst Geschichte….

LG und immer wieder :

SCHÜTZT EUER und EUER KINDER HIRN/GEIST/LEBEN !!

Schwere Ereignisse werden uns ereilen, belasst es nicht beim Zusehen, das wäre fatal,denn Menschen ohne Hirn werden keinerlei Chance haben….

“ET”

 

Egon Tech

Es ist schade, dass es Menschen gibt im BLOG, die den PSIRAM-Hetzern und Verleumdern die Lampe halten und von der Materie soviel verstehen, wie das Schwein vom Hochsprung….
Warum sollen Menschen abgehalten werden, sich und Ihrer Kinder Geist zu schützen…?
Das sind verkappte und hässliche Nebenschauplätze, die eines Honigmann-Bloggers unwürdig sind !
Ich habe den ZION-JUDEN mehr Schaden zugefügt in der Anwendung ihrer PERVERSITÄTEN,als dass ich sie hier den Ratten unterbreiten würde, sondiert richtig, fragt immer:
Wem nützt es und was will man uns nehmen …?
Geld ?
Kaum, das haben SIE uns aufgedungen und genommen ..!

NEIN, es geht um die HIRNE und da sind SIE getroffen, tiefst !!

LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET” etech-48@gmx.de egon tech

 

Quelle:http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/11/16/der-wutende-dritte/

Advertisements