Gebärmutterhalskrebs-Impfung – Mehr als umstritten

Ich beschäftige mich längere Zeit mit dem Thema und verabscheue die “ Impfung“ gegen Zervix-Karzinom durch HPV aufs Schärfste…Kosten JA,NUTZEN: absolut nicht nur NULL,sondern SCHADEN!! Durch Selbstsicherheit hervorgerufen,nutzt man die sicher fatale Lage der Mädchen und Frauen aus! 2 Antigene sind im Impfstoff, ca.aus 18 Antigenen besteht aber das HPV-Virus…!!

Einzige Alternative,natürlich mit einer adäquaten Lebensführung: Therapeutische „Impfungen “ über „vaginale Nano-Hydro-Gele“ ( z.B. Tampons …o.ä. ) mit Komponenten gegen HPV mit starker Wirkung gegen atypische Zellteilung und Verhinderung der Sesshaftigkeit des HPV. Daran verdient aber BIG PHARMA nicht, und deswegen wird es unterbunden!

Als absoluter BEFÜRWORTER korrekter IMPFUNGEN/ THERAPEUTISCHER IMPFUNGEN lehne ich in dieser gesellschaftlichen Konstellation jede(!!) Impfung ab! Es ist nicht drinn ,was draufsteht! Hochkriminell und antihumanistisch, und Selbiges gilt natürlich für alle Impfstoffe des Gerrn Bill Gates mit epigenetischer INDIKATIONSSTELLUNG = EUTHANASIE!!!

Kehren wir nicht zurück zu HIPPOKRATES, werden wir den EUGENIKERN Tür und Tor öffnen. Die Herausnahme von sehr wirksamen Pflanzenextrakten aus den Apotheken ist alarmierend. Daraus schlussfolgere ich:

Bist Du Gottes Sohn,so hilf Dir selber!

D.h., wir müssen mit aller Energie und allen Netzwerken für die Gesundung eintreten. PRO VITAE. Dazu hat die Natur exzellente Dinge parat und in Verbindung mit High-Tech sind diese Dinge den schulmedizinischen EINZELWIRKSTOFFEN weit überlegen!

Zulassungen wird es dafür aber nicht geben, jedenfalls nicht in dieser Gesellschaft. Die Gier, der Profit und Menschheitsminimierung- Manipulierung auf den Fahnen stehen hat.

Für kurze Fragen stehe ich gern zur Verfügung. LG, der Schöpfung verpflichtet, „ET“

 

Quelle: http://www.zeitfokus.de/gesundheit/impfungen/item/12595-geb%C3%A4rmutterhalskrebs-impfung-mehr-als-umstritten

Advertisements